Achtung für Bahnreisende nach Warnemünde

01.03.2019

Die S-Bahn-Strecke Rostock nach Warnemünde wird in der Zeit vom 9. bis 31. März zwischen Marienehe und Warnemünde gesperrt.

Aufgrund von Bauarbeiten zwischen Marienehe und Warnemünde müssen Bahnreisende im März auf alternative Verkehrsmittel umsteigen. Die S-Bahn-Strecke wird in der Zeit vom 09. bis 31. März zwischen Marienehe und Warnemünde gesperrt.

Ersatzverkehr von Marienehe nach Warnemünde

Während der Sperrzeit findet ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen zwischen o.g. Bahnhöfen statt, der auch alle dazwischen liegenden Haltepunkte (Evershagen, Lütten Klein, Lichtenhagen, Warnemünde Werft) bedient. Die S-Bahn verkehrt in der Sperrzeit nur noch zwischen Rostock Hbf und Marienehe.

Die Busse des Schienenersatzverkehrs werden tagsüber im 15-Minutentakt unterwegs sein. Wir empfehlen unseren Gästen sich vorab über die Abfahrtzeiten zu erkundigen.
Ersatzfahrplan der Deutschen Bahn

 
 

Angebote

Impressum     |     Datenschutz     |     AGB     |     Partner     |     Sitemap
Strandhafer Aparthotel  •  Am Stolteraer Ring 1-3  •  18119 Warnemünde  •  Tel. 0381 375657-0

Impressum     |     Datenschutz     |     AGB     |     Partner     |     Sitemap
Strandhafer Aparthotel  •  Am Stolteraer Ring 1-3  •  18119 Warnemünde  •  Tel. 0381 375657-0